Fettsäuren

In dieser Kategorie findest Du Produkte, die hauptsächlich Fettsäuren und ihre Begleitstoffe als Inhalt bieten. Bestimmte Fettsäuren, genau wie bestimmte Aminosäuren, sind für Deinen Körper essentiell. Das bedeutet, Dein Körper ist darauf angewiesen, dass Du sie ihm von außen zuführst. Die größte Rolle hierbei spielen die mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Gerade die Omega-3 Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) stehen bei den Nahrungsergänzungen im Fokus. Die pflanzliche Variante Alpha-Linolensäure (ALA) ist durch bestimmte Pflanzenöle leicht zu decken. EPA und DHA finden sich hingegen in großen Mengen nur in fettem Fisch.

Produkte der Kategorie Fettsäuren


Warum sind diese Fettsäuren so wichtig?

Eicosanoide sind Hormone, die bei der Regulation von Entzündungen oder Blutgerinnung eine wichtige Rolle spielen. Die Basis für den Körper, um sie zu produzieren bildet eben die zuvor erwähnte Eicosapentaensäure. Weitere Funktionen auf die EPA einen großen Einfluss hat ist das Immunsystem, es arbeitet erst optimal wenn genug EPA zugeführt wird.

Auch DHA hat eine wichtige Rolle. Das menschliche Gehirn besteht zu einem großen Teil aus Fett. Der größte Teil der dort vorkommenden Fettsäuren ist Docosahexaensäure. Man kann also vereinfacht sagen das DHA gut für das Gehirn ist.

Wer genug frischen, fetten Fisch wie Lachs konsumiert kann seinen Bedarf an Omega-3 auch über die tägliche Ernährung decken. Laut der deutschen Gesellschaft und der nationalen Verzehrstudie II schafft es nicht jeder die entsprechende Menge Fisch zu konsumieren. Eine Nahrungsergänzung kann hier helfen den Bedarf an wichtigen Fettsäuren zu decken.